[paperandpoetryleseclub] John Irving | Das Hotel New Hampshire

Erst einmal vielen lieben Dank für euer zahlreiches Interesse, die vielen Nachrichten, Umfrageteilnahmen etc. bezüglich des „John Irving Leseclubs“. Ich bin begeistert, mit so vielen habe ich gar nicht gerechnet! Nach Auswertung der Umfrageergebnisse darf ich euch nun mit Freude unseren ersten gemeinsamen Irving verkünden: ‚Das Hotel New Hampshire‘! Weiterhin werden wir, bei anhaltendem Interesse und|oder Gefallen, alle drei Monate einen weiteren Irving gemeinsam lesen.

IMG_0663

Damit nun alle genügend Zeit haben, sich das Buch noch zu besorgen, falls es nicht im heimischen Bücherregal einen Platz hat, schlage ich den 24. April als Starttermin vor. Gerne auch später oder früher, wenn ihr mögt, denn – und das ist mir sehr wichtig – es soll absolut locker und ohne Druck gelesen werden. Es geht mir vielmehr um das „Gemeinschaftserlebnis“ Irving als darum, das Buch anhand der einzelnen Kapitel komplett zu analysieren. Sicher dürft ihr das gerne machen, wenn ihr mögt, aber ich bevorzuge einen anderen Blickwinkel, andere Fragen|Aufgaben an euch, die ich euch unten kurz erläutere, die aber ebenfalls nicht zwingend beantwortet bzw. erfüllt werden müssen. Ich kenne das aus eigener Erfahrung, dass solch ein „gemeinsamer Zwang“ oft das Lesevergnügen trübt und unnötig Druck bzw. Stress aufbaut, was genau das Gegenteil von dem bewirkt, was lesen eigentlich tun soll: uns Spaß, Freude, Entspannung, das Entdecken neuer Welten etc. schenken. Sicher möchte ich mit euch über das Buch reden, sonst hätte ich diese Aktion nicht ins Leben gerufen, aber doch soll es euch freistehen, wann ihr lest und was ihr mit uns teilen möchtet. Nur eine Sache ist mir daher wichtig, das miteinander Kommunizieren. Um unsere Beiträge zu finden, zu kommentieren, uns miteinander zu verbinden etc. nutzt ihr bitte #paperandpoetryleseclub – ihr dürft, könnt, sollt überall darüberschreiben, wo ihr möchtet. Auf eurem Blog, Instagram, Twitter (…), das ist ganz euch überlassen! (Auf Facebook wird es von mir vorerst keine Gruppe geben, da ich diese Plattform privat schon äußerst selten nutze und mit meinem Schriftblog sowie Instagram relativ gut beschäftigt bin. Sollte die Nachfrage danach größer werden, erstelle ich zum nächsten Mal eine FB-Gruppe.) Ihr solltet lediglich kennzeichnen, worum es geht, damit wir uns finden. Selbstverständlich erstelle ich auch eigene Posts, unter denen wir fleißig diskutieren können.

Mögliche Aufgaben|Fragen|Weiteres

  • Setzt das Buch in Szene und stellt euch ein wenig vor. Habt ihr schon viele Irvings gelesen oder ist dies euer erster? Was erwartet ihr von dem Buch oder von dem Leseclub? Worauf freut ihr euch besonders?
  • Gebt ein, zwei oder mehr (so viel ihr mögt) Leseupdates. Entspricht das Buch euren Erwartungen? Gefällt es euch bisher oder eher weniger? Wenn ja/nein, warum?
  • Welche Figur habt ihr ins Herz geschlossen? Wen könnt ihr vielleicht so gar nicht ab?
  • Sammelt Zitate! Markiert euch eure Lieblingspassagen, schreibt sie heraus und teilt sie mit uns! Hat euch etwas so beeindruckt oder zum Nachdenken angeregt, dass ihr es gerne mit uns besprechen möchtet? Nur zu!
  • Zieht ein Fazit! Was hat euch gefallen, was vielleicht nicht? Würdet ihr, falls es euer erster Irving war, gerne einen weiteren lesen?
  • Alles kann, nichts muss. Lest in eurem eigenen Tempo, fühlt euch zu nichts verpflichtet! Das alles sind lediglich Anregungen. Wenn ihr gerade doch keine Zeit habt, die Lesemotivation ins Bodenlose fällt, oder euch das Leben sonst wie dazwischenfunkt, ist das voll ok! Genauso umgekehrt. Ihr dürft/könnt jederzeit gerne mitmachen, auch mit euren eigenen Ideen! Vergesst nur bitte nicht #paperandpoetryleseclub – denn sonst wird es schwierig bis unmöglich, uns zu finden.
  • Sehr wichtig: Habt ganz viel Lesefreude!!! Und wenn ihr mögt, dann teilt diese mit uns!
  • Speziellere Fragen werden sich im Laufe des Lesens und im Miteinander entwickeln – ich werde aber bestimmt mal die ein oder andere Frage zusätzlich in die Runde werfen!

Sollte es noch Rückfragen geben, so stellt sie mir sehr gerne und bis dahin, viel Spaß!

2 Kommentare zu „[paperandpoetryleseclub] John Irving | Das Hotel New Hampshire“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s