[paperandpoetryleseclub] II | John Irving |„Gottes Werk und Teufels Beitrag“

Knapp drei Monate ist es nun seit unserem ersten gemeinsam Irving her und daher wird es Zeit für eine neue Runde Irvingscher #paperandpoetryleseclub – oder? Wer „Das Hotel New Hampshire“ noch nicht beendet hat, der sollte jetzt bitte auf keinen Fall panisch werden. Das ist alles kein Problem! Die Gruppe auf Goodreads (John Irving Leseclub) bleibt weiterhin bestehen. Sie wird lediglich um unser neues gemeinsames Buch erweitert und auch auf Instagram oder welchen Kanal auch immer ihr für euch gewählt habt, könnt ihr nach wie vor aktiv bleiben – ob nun zu „Das Hotel New Hampshire“ oder zu „Gottes Werk und Teufels Beitrag“, unserem nächsten Irving. (Ausgehend von der Umfrage vor einigen Monaten.)

Processed with VSCOcam with t1 preset

Wir beginnen im August, aber wer jetzt schon anfangen möchte: gerne, wer später mitliest: ebenso gerne. Es ist auch keinesfalls verpflichtend, sich aktiv in Form von Fotos und Kommentaren zu beteiligen, auch wenn das natürlich schön ist, denn nur so kann ein reger Austausch stattfinden. Ich bin mir dessen bewusst, dass man nicht immer die Lust hat, alles zu teilen, manchmal findet man auch nicht die richtigen Worte und ab und zu, da möchte man lieber nur privat mit jemandem über das Gelesene sprechen – oder auch gar nicht. Total ok! Wann auch immer es euch danach drängt, ein paar Worte oder Fotos loszuwerden, nutzt jedoch bitte den Hashtag #paperandpoetryleseclub oder schreibt euch in der Gruppe eure Gedanken von der Seele. 🙂

Mögliche Aufgaben|Fragen|Weiteres

  • Setzt das Buch in Szene und stellt euch vor. Habt ihr schon viele Irvings gelesen oder ist dies euer erster? Was erwartet ihr von dem Buch oder von dem Leseclub? Worauf freut ihr euch besonders?
  • Gebt ein, zwei oder mehr (so viel ihr mögt) Leseupdates. Entspricht das Buch euren Erwartungen? Gefällt es euch bisher oder eher weniger? Wenn ja/nein, warum?
  • Welche Figur habt ihr ins Herz geschlossen? Wen könnt ihr vielleicht so gar nicht ab?
  • Sammelt Zitate! Markiert euch eure Lieblingspassagen, schreibt sie heraus und teilt sie mit uns! Hat euch etwas so beeindruckt oder zum Nachdenken angeregt, dass ihr es gerne mit uns besprechen möchtet? Nur zu!
  • Zieht ein Fazit! Was hat euch gefallen, was vielleicht nicht? Würdet ihr, falls es euer erster Irving war, gerne einen weiteren lesen?
  • Alles kann, nichts muss. Lest in eurem eigenen Tempo, fühlt euch zu nichts verpflichtet! Das alles sind lediglich Anregungen. Wenn ihr gerade doch keine Zeit habt, die Lesemotivation ins Bodenlose fällt, oder euch das Leben sonst wie dazwischenfunkt, ist das voll ok! Genauso umgekehrt. Ihr dürft/könnt jederzeit gerne mitmachen, auch mit euren eigenen Ideen!
  • Sehr wichtig: Habt ganz viel Lesefreude!!! Und wenn ihr mögt, dann teilt diese mit uns!

2 Kommentare zu „[paperandpoetryleseclub] II | John Irving |„Gottes Werk und Teufels Beitrag““

  1. Liebe Mia,

    ich habe mich so gefreut, als ich eine Mail in meinem Postfach entdeckte (ich bin Abonnentin deines Blogs), die den #paperandpoetryleseclub trägt. Ich warte schon sehnsüchtig darauf, dass ein weiterer Irving gelesen wird. Alleine zu beginnen, hatte ich aber auch keine Lust 😀 Ich freue mich, dass nun „Gottes Werk und Teufels Beitrag“ an der Reihe ist, da das Buch ja sehr bekannt ist und ich es noch nicht gelesen habe.

    Liebe Grüße
    Nanni

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Nanni,
      das freut mich sehr! Ich habe etwas gewartet, da viele noch „Das Hotel New Hampshire“ lesen und sich einige auch lieber einen größeren Zeitraum zwischen den Büchern gewünscht haben.
      Ich freue mich!
      Liebe Grüße
      Mia

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s