About paper.and.poetry

Hej Buchfreund|in

schön, dass du hierher gefunden hast.

Ich bin Mia und mich gibt es seit jeher immer nur in Kombination mit (mindestens) einem Buch.

Bereits vor der Grundschule hielt ich meine Familie auf Trab, indem ich ständig vorgelesen haben wollte und weil meine Eltern das irgendwann genervt hat (wer mag es ihnen verdenken?) kauften sie mir mein erstes Buch. Dies bestand damals noch zum größten Teil aus Bildern mit ein, zwei Buchstaben, die sich zu einem Wort zusammensetzen ließen und so lernte ich lesen. Die Leidenschaft für Buchstaben und Wörter, die sich zu einer Geschichte verbinden lassen, wuchs seitdem stetig.

In der Grundschule knackte ich den Rekord als Vielleserin der örtlichen Bibliothek, sodass ich daheim eine eigene – nicht ganz ernst zu nehmende – Bibliothek eröffnete. Auch später steckte ich während des Unterrichts gerne heimlich meine Nase in Bücher und nutzte jede freie Minute als Lesezeit. Wen wundert es da, dass ich später, unter anderem, Germanistik studiert habe?

Viele Lieben sind in meinem Leben schon gegangen, aber die zu Büchern, die bleibt.

Noch Fragen?: 💌 info@blog-paperandpoetry.de

Übrigens, für die Bereiche Lektorakt und Korrektorat stehe ich gerne für Auftragsarbeiten zur Verfügung und freue mich über entsprechende Anfragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s